Dekor

265+ Fotos von Hausstilen - Fassaden zum Erinnern

Die Vielfalt der Stile macht das Haus einzigartig und vielfältig. Die Fassade ist das Gesicht des Gebäudes. Und um ein Porträt zu formen, muss man die ganze Verantwortung und Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Wir bieten Fotos von Hausstilen an, von denen jede besondere Aufmerksamkeit verdient. Lassen Sie uns ihre Eigenschaften und Merkmale im Detail betrachten.

<>

Provence Haus

Die Fassade im Stil der romantischen Provence wirkt immer gepflegt und gemütlich. Das Mauerwerk ragt leicht hervor, die Mosaik- und Terrakotta-Oberfläche ähnelt Häusern aus dem französischen Hinterland. Rauheit ist hier fehl am Platz. Ein solches Haus in jedem Ort wird elegant und raffiniert aussehen.

Provence Haus

Hauptmerkmale:

  • Dieser Stil verwendet natürliches Material.
  • Willkommensartikel aus Holz, Schmiedeeisen;
  • natürliche Farben werden verwendet;
  • handgemachte Accessoires.
Die Dekoration der Fassade in diesem Stil soll an alte Häuser aus der Provinz erinnern.

Es ist wünschenswert, natürliche Materialien zu verwenden, aber sie sind normalerweise teuer, so dass sie durch ein künstliches Gegenstück ersetzt werden können und viel sparen.

Dieser Stil verwendet natürliches Material.

Im provenzalischen Stil sind folgende Ersatzstoffe für natürliche Bauprodukte zulässig:

  • Dekorputz;
  • Baustein mit unregelmäßiger Form;
  • wilder Stein, der wie Splitter aussieht, mit der Form von unebenen Kacheln, als ob Ränder zerrissen und rau anzufassen wären;
  • Holzbalken.

In Bezug auf Farben sind hier verschiedene Optionen relevant. Die Wände sind aus hellen Materialien und das Finish ist in dunklen Farben gehalten.

Der Landhausstil ist der Provence sehr ähnlich, viele Leute verwechseln ihn. In der Country-Musik werden wärmere Töne verwendet. Und im Ziel mehr Kontrast. In der Provence kältere Töne.

Die Fassade sollte alten Häusern ähneln

Rückkehr zum Menü ↑

Nützliche Tipps zur Materialauswahl

Um die Textur so nah wie möglich an die Provence heranzuführen, können Sie dekorative Mischungen verwenden:

  • feinkörniger, nachahmender Sand oder Grieß;
  • Es ist grobkörnig und ahmt einen alten Stein oder Baum nach, der von einem Borkenkäfer beschädigt wurde.

Gips kann in verschiedenen Farben sein:

  • Mit Industriefarben, mit hochwertigen und gesättigten Farben.
  • Eine Mischung aus Grau oder Weiß, die nach dem Auftragen auf die Wände gestrichen werden kann.

Das Fundament ist mit einem wilden Stein ausgestattet, ebenso wie die Ecken des Hauses, der Raum, ob es sich unter dem Fenster oder darüber befindet. Dieses Material wird zur Dekoration von Balkonen, Loggien und Veranden verwendet.

Die Wände bestehen aus leichten Materialien.

In dieser Art der Nachfrage sind natürliche Materialien wie Holz, insbesondere Futterstoffe, mit denen Sie beliebige Gestaltungsprojekte realisieren können. Der Raum um das Haus sollte ebenfalls diesem Stil entsprechen.

Auf dem Gelände werden entsprechende Springbrunnen, Pavillons stehen. Holztische und Stühle. Eine großartige Ergänzung wäre eine schmiedeeiserne Laterne sowie jedes antike Dekor. Kletterpflanzen geben Komfort und Wärme.

Die Vorteile von Häusern im englischen Stil sind, dass sie aus klassischen Ziegeln gebaut sind, was eine lange Lebensdauer garantiert. Aus feuchtigkeitsbeständigem und umweltfreundlichem Material hergestellt. Eine gute Schalldämmung und Beständigkeit gegen Feuchtigkeit und Temperaturänderungen ist ebenfalls von Vorteil.