Dekor

Schöne Teppiche auf dem Boden: 230+ Fotos von Modedesigns in einem modernen Interieur

Moderne Trends bei Fußböden lassen sich im übertragenen Sinne in zwei Arten unterteilen: Holz- und Steinimitationen und weiche Teppiche. Viele Hausbesitzer suchen nach wie vor einen weichen, kuscheligen Teppichkomfort. Heutzutage gibt es eine große Auswahl an Stil, Design und Farbe der Teppiche, aber eine gute Auswahl spielte bei uns eine grausame Rolle, was das Erreichen eines harmonischen Dekors zu einer schwierigen Aufgabe machte. Hier sind die wichtigsten Regeln für Teppichböden, die Sie in Ihrem Zuhause implementieren können.

Inhalt dieses Artikels:

  • Hauptregeln
  • Stimmung schaffen
  • Farbkreis
  • Kombinieren
  • Farbeffekte
  • Kunst der Tarnung
  • Hitze erhöhen
  • Wahrnehmung steigern
  • Schaffen Sie ein Gefühl des Friedens
  • Erhöhen Sie den Lichtsinn
  • Die Palette ausbalancieren
  • Farbe in Aktion
  • Spezialeffektmuster
  • Textur
  • Was sagen die Design- und Stilexperten?
  • Recycling-Teppich
  • Frise
  • Teppichfliesen
  • VIDEO: Teppich für Ihr Interieur
  • FOTOGALERIE (mehr als 230 Fotos)
  • Hauptregeln

    Das Design des Teppichs auf dem Boden im Raum sollte nicht isoliert werden. Die erfolgreichsten Innenräume sind auf Kontinuität ausgelegt.

    Harmonische Einrichtung im Innenraum

    Auch wenn einige Räume individuell gestaltet werden können, ist es hilfreich, sich Ihr Zuhause als Ganzes vorzustellen und nicht als eine Reihe von Räumen, die nichts miteinander zu tun haben.

    Hauptsache, er war nicht isoliert

    Ihre Wahl des Teppichs kann die Grundlage für die Planung der Einrichtung sein.

    VorstandMachen Sie es zu einem Ausgangspunkt, aus dem andere Ideen entstehen, oder wählen Sie eine Option, die das bereits gestaltete Design von Wänden, Möbeln, Kaminen, Vorhängen und Gemälden ergänzt.

    In jedem Fall werden alle Designelemente durch Fußböden verbunden, wodurch ein kohärentes Schema für jedes Interieur entsteht.

    Wir wählen für Ihr Interieur

    Ein nützlicher Ansatz bei der Planung eines Schemas besteht darin, es als eine Gleichung zu betrachten, die aus vier Teilen besteht:

    • Farbe;
    • Zeichnen;
    • Textur;
    • Stil

    Designer Teppich Option

    Es hilft, Grundkenntnisse darüber zu erlangen, wie Farbe, Textur, Muster und Stil bei der Planung eines Innenraums funktionieren.

    Es wird für Sie interessant sein:ÜBERSICHT: Teppiche, Puzzles für Kinder - Weicher Boden: Entwickeln mit Komfort (145+ Fotos)

    Rückkehr zum Menü ↑

    Stimmung schaffen

    Farbe schafft Stimmung, weil sie Größe und Form steuert und gekonnt mit Licht spielt. Der Boden und die Wände sind häufig die größten visuellen Räume im Raum. Daher ist die Auswahl der richtigen Farbe für Ihren Teppich ein sehr wichtiger Schritt.

    Farbe kann das Hauptelement Ihres Dekorationsschemas sein oder absichtlich untergeordnet werden. In jedem Fall ist es zum Scheitern verurteilt, die Bedeutung des Farbrads und die durch Farben erzeugten Spezialeffekte zu unterschätzen.

    Die Farbe der Beschichtung spielt eine wichtige Rolle im Gesamtstil des Raumes.

    Rückkehr zum Menü ↑

    Farbkreis

    Besteht aus Primärfarben, Sekundärfarben und Schattierungen oder Tönen. Primär - Rot, Blau und Gelb - sind "reine" Farben. Durch das Kombinieren von Primärfarben werden zusätzliche Farben bereitgestellt.

    Farbkreis

    Primär- und Sekundärfarben sind im Spektrum kreisförmig angeordnet. Jede Primär- und Sekundärfarbe hat unterschiedliche Farbtöne, die zwischen den Hauptfarben liegen und die Dynamik ihrer Veränderung widerspiegeln. Die Funktion des Kreises besteht auch darin, die kühlen und warmen Farbtöne zu bestimmen. Die Farben auf der blauen und grünen Seite sind kühl, auf der roten und orange Seite sind sie warm.

    Heller Stern für Harmonie in Familien

    Rückkehr zum Menü ↑

    Kombinieren

    Es gibt drei Möglichkeiten, um das Schema und die Stimmung Ihres Hauses zu kombinieren.

    Schöner Bodenbelag

    VorstandMischen Sie verschiedene Töne der gleichen Farbe. Verwenden Sie diejenigen, die auf dem Kreis nebeneinander stehen. Es wird auch empfohlen, von entgegengesetzten Kreissegmenten aus zu arbeiten. Kehren Sie zum Menü ↑ zurück

    Farbeffekte

    Die Vorteile von Farbeffekten können auf verschiedene Arten genutzt werden.

    VorstandMachen Sie den kleinen Raum geräumig und verwenden Sie weiche, kühle. Wie ein hügeliger Horizont im Morgendunst erweckt die sanfte Farbe den Eindruck einer Distanz und absorbiert daher keinen Raum.

    Gesättigte Farben bringen Objekte näher und tragen so dazu bei, einen großen offenen Raum komfortabler und intimer zu gestalten.

    Mehr Helligkeit - mehr Emotionen.

    Rückkehr zum Menü ↑

    Kunst der Tarnung

    Sperrige Gegenstände im Raum können durch geschickte Verwendung getarnt werden. Ein großes viktorianisches Sofa, in dunkler Farbe gepolstert, wirkt weniger voluminös und fügt sich in die Raumgestaltung ein, wenn Teppich und Wände in engen Farbtönen gehalten sind.

    Wenn wir im Ton abheben

    Rückkehr zum Menü ↑

    Hitze erhöhen

    Teppiche oder andere Accessoires - wie Vorhänge oder Kissen - sind in warmen Farben gehalten, um die Kälte im Raum zu lindern und eine Fülle von Energie zu erzeugen.

    Extra Wärmegefühl

    Rückkehr zum Menü ↑

    Wahrnehmung steigern

    Das Mischen kann ein Gefühl von Höhe vermitteln.

    Verwenden Sie den dunkelsten Farbton auf dem Boden, den nächsten Farbton an den Wänden und den hellsten Farbton an der Decke.

    Der dunkelste Schatten auf dem Boden

    Rückkehr zum Menü ↑

    Schaffen Sie ein Gefühl des Friedens

    Wählen Sie Neutral, um eine milde, ruhige Umgebung zu schaffen, ein Naturschutzgebiet inmitten des modernen Lebens in rasantem Tempo. Blasse Farben wirken friedlich, gelassen und therapeutisch. Beseitigen Sie visuellen Stress und Überanregung mit einfachen Möbeln.

    Schaffen Sie ein Gefühl der Ruhe

    Rückkehr zum Menü ↑

    Erhöhen Sie den Lichtsinn

    Verwenden Sie hellere Töne (Farben mit Weißzusatz), um den dunklen Raum aufzuhellen. Die reflektierende Qualität von Weiß erhöht mehr als jedes andere das Gefühl von Licht und Raum.

    Wir vergrößern den Raum wegen des Weiß

    Rückkehr zum Menü ↑

    Die Palette ausbalancieren

    Farben, die sich im Farbkreis direkt gegenüberliegen, wie z. B. Blau und Orange, können verwendet werden, um sich zu ergänzen. Verwenden Sie diese Methode, um ein Gleichgewicht im Innenraum herzustellen und gleichzeitig warme und kühle Töne zu verwenden.

    Farbbalance hinzufügen

    Rückkehr zum Menü ↑

    Farbe in Aktion

    Pflaume und lila

    Sie haben eine formelle, fast königliche Assoziation, aber dies ist ein Ergebnis des kulturellen Einflusses und nicht ihres Zwecks in der Natur. Während ein kräftiges Lila dem Interieur einen dramatischen Touch verleiht, wirken blasse Lila- und Lavendeltöne zart und zart.

    Königliche Assoziation mit Lila

    Die Farbe von Sonnenlicht und Frühlingsblumen sowie reines Gelb

    Kann verwendet werden, um Wärme und Leichtigkeit ins Haus zu bringen. Es reflektiert Licht und kann zur Beleuchtung eines dunklen Raumes verwendet werden. Die Töne Orange, Braun und Goldbraun sind warme, gemütliche Farben.

    Helle Akzente können die Grundfarben des neutralen Brauns beleben.

    Warm und gemütlich golden

    Grün

    Die natürliche Farbe der Natur fördert die Selbstprüfung und die Ruhe - die Stimmung passt zum Wohn- oder Schlafzimmer.

    Blau

    Die Farbe des Wassers und des Himmels kann verwendet werden, um eine kühle, geräumige Umgebung zu schaffen. Ruhiges Blau wirkt beruhigend in Räumen wie Schlafzimmern und Schränken.

    Fügen Sie etwas Platz hinzu

    Blaues Spektrum ist eine großartige Option für Räume, die auf der Sonnenseite liegen.
    Neutrale Farben

    Wie Grau, Beige und Hellbraun beruhigen und schaffen eine ruhige, warme Atmosphäre. Die Palette der neutralen Töne kann verwendet werden, um andere Merkmale des Raums auszugleichen, z. B. helle Gemälde oder Innenobjekte.

    Warme graue Teppichatmosphäre

    Rot

    Die Farbe des Feuers - reich, warm und lebhaft. Es hat angenehme Eigenschaften, wirkt jedoch möglicherweise übermäßig anregend, wenn es für große Flächen in häufig genutzten Räumen verwendet wird. Da Rot den Appetit anregt, ist es eine traditionelle Wahl für Kantinen.

    VorstandWählen Sie für eine geringere Intensität Rosa, da dies auch Wärme suggeriert.

    Nicht jeder wird einen hellen Akzent im Raum wählen.

    Nur wenn Sie die Farbe in einem bestimmten Haus vollständig studieren, können Sie sich wirklich auf die Richtigkeit der Auswahl verlassen. Das Aussehen Ihres Teppichs wird von der Farbe der anderen Möbel im Raum sowie von der Menge an natürlichem Licht beeinflusst.

    Künstliches Licht tendiert zu "grauen" Farben. Prüfen Sie die Proben daher sowohl auf Tageslicht als auch auf Nachtlicht.

    Sieht toll aus im Raum für das Mädchen.

    Denken Sie daran, dass der gesamte Umfang des Teppichs nicht genau wie eine kleine Probe aussieht. Der beste Weg, um zu sehen, wie es nach der Installation aussieht, ist das Betrachten des größtmöglichen Teppichmusters auf dem Boden, für den es bestimmt ist. Deshalb erstmal einen Teil des Teppichs kaufen. Dieses Segment wird für Sie in Zukunft von Nutzen sein und von unschätzbarem Wert sein, wenn Sie zusätzliche Artikel kaufen oder das Schema in den folgenden Jahren ändern.

    Langsam auswählen mit Farbfeldern

    Rückkehr zum Menü ↑

    Spezialeffektmuster

    Hier sind einige Mustereffekte, die auftreten können:

    • Sie komprimieren den Raum. Große Bereiche des Musters werden im Raum geschlossen, insbesondere wenn die Wiederholung des Musters groß ist.
    • gemusterte teppichmasken verschmutzung und normale abnutzung - daher beliebt bei restaurants und hotels;
    • ein Muster in Form von Streifen dehnt die Größe des Raums aus und erweitert den Raum visuell in Richtung der Streifen.
    • Das Muster kann auf die Ernennung einer bestimmten Zone hindeuten. Beispielsweise kann der Bereich eines solchen Teppichs in den Bereich des Speise- oder Besprechungsraums fallen.

    Streifen dehnen den Raum erheblich aus

    Muster auf Teppichen können sehr gut oder sehr schlecht aussehen! Einige Räume leiden unter "Überdosis" -Mustern, da viele Themen von Teppichmustern dazu neigen, zu dominieren. Das Problem kann verstärkt werden, wenn weniger offensichtliche Muster fehlen - Mauerwerk, Fenster oder ein Muster, das vom nächsten Raum aus sichtbar ist.

    Wir versuchen, eine Übersättigung mit Mustern zu vermeiden.

    Die allgemeine Faustregel lautet: Wenn ein Muster durch Stil oder Textur gebunden ist, ist die Kombination wahrscheinlich erfolgreich, da es sicherer ist, sich auf ein Muster in jedem Raum zu beschränken.

    Versuchen Sie vor dem Kauf, das Muster des Teppichs zu Hause zu modellieren, da es im Kontext Ihres Zimmers möglicherweise sehr unterschiedlich aussieht. Stellen Sie sicher, dass das Muster zum Stil der Möbel passt..

    Figur komplementären Stil

    Rückkehr zum Menü ↑

    Textur

    Durch Auswahl der richtigen ausdrucksstarken Textur können Sie den Raum in die richtige Richtung transformieren. Hier sind drei Tricks, die Sie beim Arbeiten mit Texturen anwenden können:

    1. Hitze. Wärmen Sie sich mit gewebtem Sisal oder einem Wollteppich mit kurzem Nickerchen: In Kombination mit rustikalen Tweedpolstern und farbenfrohen Wänden erwärmen diese Effekte einen Raum, in dem nicht viel Sonne scheint.
    2. Raum. Um das Gefühl der Geräumigkeit zu erreichen, ohne das strukturelle Interesse zu beeinträchtigen, eignet sich ein hell strukturierter Wollsisalteppich in einem weichen grau-grünen oder blauen Farbraum. Faded, das wir mit Ferne assoziieren, schafft auch in kleinen Räumen ein Gefühl von Weite.
    3. Beschattungsbereiche. Die ausgeprägte Textur absorbiert mehr Licht als glatte Oberflächen. Auch bei gleicher Garnfarbe wirken sich ein hoher und ein kurzer Flor völlig unterschiedlich aus.

    Größe mit Abdeckung erforderlich

    Auf internationaler Ebene ist Textur das heißeste Thema in der Innenarchitektur, und nichts ist für Designer aufregender als eine Diskussion über die Textur, die ein Teppich haben sollte.

    Aber was ist Textur? Textur ist das Gefühl der Berührung und das Verhalten der Oberfläche im Kontakt mit Objekten. Es ist nicht nur und nicht so sehr eine Reliefoberfläche, wie zum Beispiel. Es ist nicht nur eine unebene Oberfläche, sondern ein Texturbeitrag zur Wahrnehmung Ihres Raumes - ob rau, weich, glänzend, glatt oder seidig.

    Jedes hat seine eigene Textur und Oberfläche.

    Die Reaktion auf ein bestimmtes Material ist mit dem Gefühl der Berührung verbunden. Der Raum, der mit Chrommöbeln, glänzenden Wänden und Schieferboden dekoriert ist, kann als "hart und kalt" bezeichnet werden. Dieser Eindruck würde auf der Berührung basieren, die mit den verwendeten Materialien verbunden ist.. Warme, kuschelige und weiche Texturen wie Wolle sorgen für ein angenehmes Wohngefühl.

    Sehr weicher und warmer Teppich

    Rückkehr zum Menü ↑

    Was sagen die Design- und Stilexperten?

    Mal sehen, was Profis über Trends und Stil beim Teppichboden sagen. Und genau das habe ich für dich gefunden. Im Folgenden finden Sie eine Auswahl von drei stilvollen Trends, die Designer auswählen.

    Rückkehr zum Menü ↑

    Recycling-Teppich

    Ökologisch saubere Böden sind ein starker Trend und Teppichboden ist keine Ausnahme. Tatsächlich werden die meisten Teppiche, die heute hergestellt werden, zumindest teilweise aus recyceltem Material hergestellt.

    Großes Bild, das den Innenraum nicht beeinträchtigt.

    Hausbesitzer und Hersteller achten verstärkt auf unsere Umwelt. Dies ist ein Trend, der mit der Zeit zunimmt. Kehren Sie zum Menü ↑ zurück

    Frise

    Frieze ist ein langer verdrehter Haufen, der lockig aussieht. Es ist ein relativ neuer Trend und wird wahrscheinlich mindestens das nächste Jahrzehnt anhalten.

    Frieze - ein neuer Designtrend

    Rückkehr zum Menü ↑

    Teppichfliesen

    Teppichfliesen eignen sich für stark frequentierte Bereiche oder für Einfamilienhäuser, bei denen die Gefahr von Beschädigung oder Abnutzung besteht. Es ist für verschiedene Räume geeignet, da die Läden eine große Auswahl an speziellen Teppichfliesen für Bad, Küche oder Schlafzimmer haben.

    Ein Teil dieses Bodens kann leicht entfernt und ausgetauscht werden, was ihn zu einer großartigen Lösung für Häuser mit kleinen Kindern und Haustieren macht.

    Teppichfliesen für Schlafzimmer geeignet

    Teppichfliesen kontrastieren interessanterweise mit Laminat und anderen Oberflächen, können in mehreren Ausführungen gleichzeitig verwendet werden.

    Rückkehr zum Menü ↑

    VIDEO: Teppich für Ihr Interieur