Dekor

Modernes Design einer kleinen Wohnküche in einem Privathaus. Neu in 2019 + 130 FOTO

Küchendesign in einem Privathaus - die Möglichkeit eines bequemen und modernen Designs. Aber es gibt Nuancen bei der Organisation eines effektiven Innenraums. Ein Privathaus hat in den meisten Fällen Platz, dem viele städtische Wohnungen entzogen sind. Hier können Sie sich mit dem Design umdrehen und auf ihre Wünsche eingehen. Das Fehlen einer Bindung an einen kleinen Bereich ist ein unbestreitbares Plus.

Inhalt dieses Artikels:

  • Küchenausstattung
  • Unterschiede
  • Zugewiesene Zonen
  • Planung ist unser Ausgangspunkt.
  • Ecklayout
  • Lineares Layout
  • Planungsschreiben "P"
  • Top 6 beliebtesten Stile für die Küche
  • Rustikaler Stil: einfache Einfachheit
  • Provence - die Wahl der Romantiker
  • Landhausstil, erhebend
  • Rustikaler Stil
  • Moderner Stil
  • Klassisch - streng und edel
  • Küchenform: Wir wählen das Design
  • Platz - die beste Option
  • Enger und langer Raum: Planungsschwierigkeiten überwinden
  • Benutzerdefiniertes Layout: Formular bestimmt das Design
  • Kombinierte Küche
  • GALERIE: Moderne Küchengestaltung in einem Privathaus
  • Küchenausstattung

    Der Küchenraum in einem Privathaus und einer Wohnung unterscheidet sich erheblich.

    Viel Platz - der Schlüssel zum Erfolg

    Rückkehr zum Menü ↑

    Unterschiede

    1 Die Möglichkeit, die Position des Arbeits- und Essbereichs zu variieren. Die Anzahl der Fenster ist in der Regel größer als 1. Die Form eines Zimmers kann vom Standard abweichen. 4. Zusätzliche Einrichtungsgegenstände, die sich nicht in einer Stadtwohnung befinden. Zum Beispiel ein Kamin im Essbereich einer Küche 5 Der Essbereich ist oft recht groß 6 Kommunikationen können je nach Kundenwunsch verlegt werden.

    Dem Innenraum einer großen Küche können mehr Zonen zugeordnet werden als in einer kleinen Stadtwohnung.

    Es gibt mehr Platz in Ihrem Zuhause, sodass möglicherweise mehr Küchenbereiche vorhanden sind.

    Und das ist ein klarer Vorteil eines Privathauses, das in einem Raum Bedingungen für Ruhe und Kochen schafft.

    Rückkehr zum Menü ↑

    Zugewiesene Zonen

    • Arbeiten, einschließlich Stauraum für Lebensmittel, Küchenutensilien und Kochen;
    • ein optionaler Sitzbereich (eine Bartheke, ein Kamin, bequeme Stühle usw.) kann darin platziert werden;
    • Esszimmer (übliche Küchenecke oder Tisch mit Stühlen).

    Wir begrenzen den Raum mit einer Bartheke

    Sie können den Raum mit Hilfe von Designtechniken wie der Verwendung von Trennwänden, Bögen, der Auswahl der Bar und der Verwendung verschiedener Dekorationstechniken eingrenzen.

    Ein wesentlicher Bereich des Raumes nimmt in den meisten Fällen das Vorhandensein einer Inselstruktur an, deren Vorhandensein beispielsweise durch einen kontrastierenden Schatten betont werden kann.

    Sehr große und schöne Küche

    Rückkehr zum Menü ↑

    Planung ist unser Ausgangspunkt.

    In vielen geräumigen Küchen kann die Anordnung der Geräte und des Headsets beliebig sein:

    • Ecke;
    • linear;
    • in der Form des Buchstabens "P".

    Vielfältiges Set in der Küche

    Ein großer Raum schränkt Anzahl und Größe der Speichersysteme nicht unüberwindlich ein.

    Auf diese Weise können Sie den Raum nach Ihren Wünschen einrichten.

    Romantische Atmosphäre einer Küchenzeile

    Rückkehr zum Menü ↑

    Ecklayout

    Die Organisation der Küche durch Ausfüllen des Eckraums ist eine universelle. In diesem Fall wird der minimale Platz für den Arbeitsbereich und die Speichersysteme am besten genutzt.

    Ecklayout

    Ein Kühlschrank, ein Herd, eine Spüle und ein Schreibtisch befinden sich an zwei angrenzenden Wänden. Diese Anordnung eignet sich für Räume jeder Größe, auch ohne Bezug auf die Position der Fenster.

    Zu den Vorteilen dieser Aufteilung gehört ein großer Freiraum, der in der Küche für einen großzügigen Essbereich genutzt werden kann.

    Lineares Layout möglich

    Rückkehr zum Menü ↑

    Lineares Layout

    Die Anordnung der Küchenzeile entlang einer der Wände, einschließlich der Einbaugeräte, eignet sich für einen Raum, in dem der Essbereich mit einer Insel oder einer Essgruppe entlang der gegenüberliegenden Wand platziert werden muss.

    Einbaumöbel passen perfekt in solche Küchen.

    Eine weitere Option ist eine Insel, auf der sich der Arbeitsbereich direkt befindet. Für einige Hausfrauen ist es praktisch, den Arbeitsplatz auf diese Weise zu organisieren.

    Wenn der Arbeitsbereich und das Essen auf der Insel kombiniert werden, ist diese Option nur für kleine Familien geeignet.

    Mit viel Platz können Sie zwischen Tischen und einem Essbereich unterscheiden.

    Gibt es viele oder oft Familienmitglieder? In diesem Fall sollte der Essbereich getrennt werden.

    Die lineare Anordnung kann auch eine Option für eine kleine Küche sein.

    Planungsschreiben "P"

    Rückkehr zum Menü ↑

    Planungsschreiben "P"

    Eine solch schwierige Herangehensweise an die Anordnung ist sinnvoll, wenn nötig, viele Lagersysteme und Haushaltsgeräte anzuordnen.

    Es kann sich um eine eingebaute Spülmaschine, eine zusätzliche Gefriertruhe usw. handeln.

    In großen Küchen empfiehlt sich die Aufstellung von Schränken möglichst unterschiedlich.

    In einer geräumigen Küche wirkt das Füllen der drei Wände bei richtiger Platzierung, Auswahl der Farben und des Stils des Raums nicht bedrückend.

    Der verbleibende Freiraum kann als Essbereich entlang einer freien Wand oder als Insel genutzt werden.

    Bartheke als Essbereich

    Rückkehr zum Menü ↑

    Top 6 beliebtesten Stile für die Küche

    Ein Privathaus ermöglicht es Ihnen, Fantasie in der Gestaltung zu zeigen, nicht nur in Bezug auf die Platzierung von Geräten, Arbeitsbereich und Essbereich.

    Die Wahl des Stils ist der Bestandteil des Interieurs, der die Küche nicht nur funktional, sondern auch spirituell macht und wohnliche Wärme atmet.

    Reichhaltige und elegante Küche

    Welcher Stil gewählt wird, hängt vom Stil des ganzen Hauses ab. Bei der umweltfreundlichen Ausrichtung des Innenraums werden natürliche Materialien verwendet:

    • Keramik;
    • ein Stein;
    • ein Baum;
    • Textilien.

    Maximaler Einsatz natürlicher Materialien

    Die Gestaltung des privatesten Hauses aus Stein, Baumstämmen oder Holz kann durch die Dekoration in Stilrichtungen wie Country, Provence, Russian Izba Style und anderen ergänzt werden, wobei auf die Natürlichkeit und Umweltfreundlichkeit der Materialien geachtet wird.

    Immer beliebter Stein im Design

    Rückkehr zum Menü ↑

    Landhausstil: unangenehme Einfachheit

    Das Küchendesign im Stil russischer Hütten ist ein umweltfreundlicher Raum, der praktisch organisiert und angenehm für das Auge ist.

    In einem modernen Privathaus wird eine solche Küche die Einfachheit des Designs und der Platzierung von Haushaltsgeräten aufweisen.

    Klassischer weißer Stil

    In diesem Fall können die Möbel eine unterstrichene Holzstruktur aufweisen, Alterserscheinungen. Und das Überwiegen von hellen, warmen Tönen.

    Hier können Textilien wie Vorhänge, Vorhänge in offenen Regalen, Servietten und bunte Baumwollhandschuhe aktiv eingesetzt werden.

    Welches Material Sie wählen, liegt ganz bei Ihnen.

    Fenstervorhänge im russischen Land sind oft hell und enthalten Stickereien, Säumen, Spitzen.

    Die Wände einer solchen Küche sollten in hellen, ruhigen Tönen gehalten und mit Holz und Gips dekoriert sein. Einfache Einrichtung ist ein Muss.

    Einfach ein unglaublich schönes Set in der Küche

    Rückkehr zum Menü ↑

    Provence - die Wahl der Romantiker

    Der romantische, schlichte und sehr komfortable Provence-Stil eignet sich am besten für die Küchengestaltung in einem Privathaus.

    Romantisches Design in Pastellfarben.

    Ein solches Interieur zeichnet sich durch Pastellfarben aus, in denen Weiß, Milch, Rosa, Blau und Minze vorherrschen.

    Provence ist natürliche Materialien, eine Fülle von Holz- und Textilartikeln, ein leichtes Blumenmuster. Eine solche Küche wird sehr gemütlich und sehr süß sein.

    Die Küche sollte immer gemütlich sein.

    Unter anderen Merkmalen des Stils der französischen Provinz:

    • Altern, was sich in der hervorgehobenen Abnutzung der Möbelenden äußert;
    • die Transluzenz der Malerei, mit der Auswahl der Textur von Holzoberflächen;
    • matte Beschläge;
    • das Vorhandensein von Blumen und Blumendrucken.

    Umweltfreundliche Materialien

    Bei der Gestaltung der Küche eines Privathauses in der Provence werden Haushaltsgeräte nicht zur Schau gestellt, sondern passen organisch, ohne zu viel Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen

    Landhausstil, erhebend

    Country-Musik in der Küche eines Privathauses sorgt für eine warme Atmosphäre und setzt auf Umweltfreundlichkeit.

    Warme grüne Farbe der Küche

    Holzmöbelgarnituren, bunte Servietten und hell karierte Vorhänge sorgen für Komfort und Leichtigkeit. Schatten im Innenraum - schön aussehend und sauber.

    Rückkehr zum Menü ↑

    Rustikaler Stil

    Holzelemente und eine besonders raue Einfachheit des Designs ermöglichen es, Historizität und Moderne harmonisch zu verbinden.

    Trends der Harmonie und des Komforts

    Die Kombination von Vintage-Antike und Trends in einem Innenraum wird mit der Einfachheit der Wand- und Deckendekoration kombiniert.

    Rückkehr zum Menü ↑

    Moderner Stil

    Wer hat gesagt, dass die Küche eines Privathauses nicht die gleiche sein kann wie in einer Stadtwohnung? Der moderne Eklektizismus in einem großen Raum weist ganz andere Merkmale auf.

    Viel Platz in der Küche bietet Platz für 2 Esstische

    Ohne sich dem Problem einer begrenzten Fläche stellen zu müssen, können Sie es sich leisten, eine Küche mit Spielraum und dekorativen Elementen einzurichten.

    Rückkehr zum Menü ↑

    Klassisch - streng und edel

    Das klassische Interieur der Küche wird eine logische Ergänzung des Privathauses in diesem Stil sein.

    Helle Holztöne

    Der Adel von Farben und Materialien schafft ein spektakuläres, aber komfortables Interieur. Fliesen auf dem Boden, solide Arbeitsflächen in der Tradition der alten Meister und unauffälliger Stil schaffen einen Raum, der viele Jahre lang nicht müde und unmodern wird.

    Strenge Möbel in beruhigenden Farbtönen passen gut zu modernen Geräten und klassischem Küchengeschirr.

    Strenges Dekor in beruhigenden Farbtönen

    Ein Herrenhaus oder ein Cottage im klassischen Stil mit einer Stein- oder Ziegelverkleidung an der Außenseite wird mit der Dekoration von Dekorationen in folgenden Richtungen kombiniert:

    • Englischer Stil;
    • französisch;
    • Reich;
    • demokratischer Amerikaner usw
    Rückkehr zum Menü ↑

    Küchenform: Wir wählen das Design

    Die Küche eines Privathauses ist größtenteils geräumig. Um ein funktionales und komfortables Interieur zu schaffen, sollten Sie die Form des Raumes berücksichtigen.

    Helles Dekor belebt auch den dunkelsten Raum.

    Der Raum kann eine vertraute Form haben oder ein nicht standardmäßiges Layout haben.

    Rückkehr zum Menü ↑

    Platz - die beste Option

    Dieses Formular bezieht sich auf die einfachste und bequemste Anmeldung. Funktionalität und Komfort bei richtiger Raumform und großer Fläche erschweren die Umsetzung nicht.

    Funktionalität und Komfort

    Durch die quadratische Form können Sie das Möbelset auch auf drei Seiten anordnen. In diesem Fall kann der Essbereich die Mitte des Raums einnehmen.

    Wenn es bequemer ist, es an eine freie Wand zu verschieben, können Sie die Dekoration einer vertikalen Oberfläche, z. B. Fototapete, holzähnliches Styling oder einen kontrastierenden Hintergrund, anwenden.

    Wir stellen Möbel auf drei Seiten

    Wenn in einem Privathaus eine quadratische Küche klein ist, ist es besser, die Möbel des Arbeitsbereichs entlang einer Wand zu platzieren. Sie müssen die Position des Fensters berücksichtigen.

    Wenn Sie die Wände mit Tapeten dekorieren, können Sie der Fantasie freien Lauf lassen - in diesem Raum sieht fast jede Tapete wunderschön aus.

    Haben Sie keine Angst, Ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen

    Essmöbel für diese Küche sind wünschenswert, um mit einem großen bequemen Tisch und den gleichen bequemen Stühlen zu sein.

    Rückkehr zum Menü ↑

    Enger und langer Raum: Planungsschwierigkeiten überwinden

    Ein Privathaus kann nicht nur mit einer quadratischen Küche geplant werden, sondern auch mit einer schmalen. Um mit einem solchen Problem fertig zu werden, muss ein ausgewähltes Design verwendet werden. Eine wichtige Aufgabe ist die visuelle Erweiterung des Raumes.

    Ein großer Esstisch ist im Innenraum sehr praktisch.

    Dazu empfiehlt es sich, im Innenraum helle Farbtöne zu verwenden. Welchen Stil bevorzugen? Provence - eine der besten Optionen, wenn dieser Stil organisch mit dem Interieur der übrigen Räumlichkeiten kombiniert wird.

    Die Provence ist natürlich, in einem hellen Bereich gehalten und verleiht dem Raum Leichtigkeit, die auf engstem Raum so fehlt.

    Das helle Farbspektrum verleiht Leichtigkeit

    Was kann man noch machen? Eine der Anforderungen ist es, den Raum nicht zu überladen und nicht zu beschweren.

    Geräte und Möbel sollten nur notwendig sein. Wenn es Schließfächer gibt, die nicht besonders gebraucht werden - wir beseitigen.

    Es ist sehr wichtig, auch einen großen Raum nicht zu überladen.

    Ordnen Sie gerne Souvenirs in den Regalen an und hängen Sie Bilder an die Wände? Sie werden auch aufgeben müssen.

    Die Fenster sind mit attraktiven und unbedingt hellen Vorhängen geschmückt. Der Essbereich in der Küche ist zu eng, passt leider nicht.

    Fensterdekoration mit Lichtvorhängen

    Rückkehr zum Menü ↑

    Benutzerdefiniertes Layout: Formular bestimmt das Design

    Ungewöhnliche Layouts setzen individuelles Design voraus. Das Projekt einer solchen Küche sollte die Biegungen der Wände, die Anzahl und Größe der Fenster berücksichtigen.

    Jede Küche ist individuell, ebenso wie die Besitzer.

    Die Suite für eine nicht standardmäßige Raumgestaltung wird für bestimmte Parameter ausgewählt.

    Rückkehr zum Menü ↑

    Kombinierte Küche

    Studios in Privathäusern sind relativ selten. Die Aufteilung des Raumes (in den Küchen- und Wohnbereich) kann auf folgende Weise erfolgen:

    • Farbgestaltung;
    • mit Bildschirmen oder Vorhängen;
    • Verwenden verschiedener Materialien für die Endbearbeitung jeder Zone;
    • die Trennebenen des Bodens.

    Bei Platzmangel wird die Küche häufig mit dem Nachbarland kombiniert.

    Die kombinierte Küche in einem Privathaus wirkt dynamisch und modern. Um die Idee eines gemeinsamen Raums zu verwirklichen, sind Modernität, Minimalismus und einige andere Richtungen gut geeignet.

    Wir verkörpern alle Ihre genialen Ideen

    Und auch bei einer kleinen Raumgröße, die für die Küche vorgesehen ist, sollten Bequemlichkeit und Funktionalität nicht darunter leiden. Mit dieser Herangehensweise an das Design wird das Vorhandensein von Zubehör auf ein Minimum reduziert.

    Helle Vorhänge ziehen immer die Aufmerksamkeit anderer an.

    Die Anordnung der Küche in einem Privathaus unterscheidet sich vom Design in der Wohnung.

    Kompetente Herangehensweise und durchdachte Inneneinrichtung bis ins kleinste Detail - ein Baustein zur Schaffung einer angenehmen Atmosphäre in Ihrem Zuhause.

    VIDEO: Einrichtungsideen