Dekor

Holzdecke mit dekorativen Balken: 165+ (Foto) Design und Dekoration

Die Decke mit Holzbalken befindet sich im alten Wohnhaus oder in der Flachbauweise. Im Vergleich zu Betonböden haben solche Decken viel Raum für unterschiedliche Ideen, sie eignen sich für jeden Stil. Bestimmen Sie die Art der Decke und den Rest erfahren Sie in unserem Artikel weiter unten.

Inhalt dieses Artikels:

  • Deckenfunktionalität
  • Anforderungen an die Ausrüstung von Materialien
  • Vorarbeiten
  • Erwärmung
  • Einreichung
  • Fertig
  • Sperrholzdecke
  • Die Verwendung von Futter
  • Nachahmung von Holzbalken
  • Furnierte Platten, Laminat
  • Array-Mount
  • Gipskartondecke auf Holzbalken
  • Spanndecke
  • Andere Materialien
  • Fertig
  • VIDEO: Einhaltung der Veredelungstechnologie
  • Schlussfolgerungen
  • FOTOGALERIE (mehr als 165 Fotos)
  • Deckenfunktionalität
  • Sperrholzdecke
  • Die Verwendung von Futter
  • Nachahmung von Holzbalken
  • Furnierte Platten, Laminat
  • Array-Mount
  • Gipskartondecke auf Holzbalken
  • Spanndecke
  • Andere Materialien
  • Fertig
  • Schlussfolgerungen
  • FOTOGALERIE (mehr als 165 Fotos)
  • Deckenfunktionalität

    Bei einer Holzhauskonstruktion ist ein Teil der Überlappung erforderlich. Der Eigentümer kann sie in natürlicher Form hinterlassen oder den Stil des Zimmers aufgreifen. Sie können ein individuelles Projekt erstellen, bei dem ein strenger Stil mit Raumzonierung kombiniert wird. Balken können Layoutfehler oder technische Kommunikationsfehler maskieren. Sie können als Grundlage für die Installation des restlichen Dekors (Lampen, Plasma, getrocknete Kräuter) verwendet werden.

    Holzbalkendecken in modernen und alten Häusern

    Balkenstrukturen können in Raumzonen verwendet werden.

    Dazu können Sie die folgenden Lösungen verwenden:
    • Platzieren Sie einen beeindruckenden Strahl zwischen den beiden Zonen.
    • Erhöhen Sie den Platz, indem Sie die Leiste unter die Deckenfläche legen.
    • Erweitern Sie den Bereich optisch, indem Sie Produkte an gegenüberliegenden Wänden befestigen.
    • Erweitern Sie den Raum, indem Sie die Balken parallel zur breiten Oberfläche der Wand platzieren.
    • Reduzieren Sie die Decke, indem Sie das Material an den gegenüberliegenden Wänden befestigen.
    • Ordnen Sie die Dachbalken, Dachschrägen, und streichen Sie sie in der gleichen Struktur wie die Decke.

    Es wird für Sie interessant sein:RÜCKBLICK: Gipskartondecke in der Halle: Über 80 Fotos eines echten Festes aus Design und Luxus

    Rückkehr zum Menü ↑

    Anforderungen an die Ausrüstung von Materialien

    Die Decke in einem Holzhaus zeichnet sich durch ihre gestalterischen Merkmale aus, dient als Leichtbau aus Bodenbelag und Holzbalkendecken. Zwischen den Balken ist der Raum mit Wärmedämmung gefüllt.

    Moderner Stil

    Die Deckenverkleidung sollte leicht sein, Geräuschdämmung bieten und Wärme speichern.

    Die wichtigsten Auswahlkriterien für die Veredelung von Materialien sind:
    • Haltbarkeit;
    • Sicherheit. Zusätzlich zur Zuverlässigkeit und Festigkeit muss die gewählte Oberfläche den Brandschutznormen entsprechen und darf auch bei Erhitzung keine schädlichen Substanzen abgeben.
    • Außendesign. Materialien sollten mit den Wänden kombiniert werden, um ein gemeinsames Design zu schaffen, das dem Raum Attraktivität und Komfort verleiht.

    Es ist besser, natürliche Materialien zu wählen, die eine optimale Luftzirkulation in der Deckenstruktur gewährleisten.

    Rückkehr zum Menü ↑

    Vorarbeiten

    Bereiten Sie die Deckenoberfläche vor und bearbeiten Sie die Bauteile antiseptisch. Bei erhöhter Luftfeuchtigkeit (im Bad, in der Küche oder im Bad) werden zusätzlich feuchtigkeitsabweisende Massen aufgetragen.

    Geräumiges Wohnzimmer eines Landhauses

    Denken Sie auch an die Feuerfestigkeit, bei der das Holz mit Verbindungen imprägniert ist, die das Verbrennen verhindern. Eine zusätzliche Bearbeitung verlängert die Lebensdauer und verhindert eine Verformung der Veredelungselemente.

    Wenn kein Antiseptikum vorhanden ist, kann Holz mit Bergbau (Schmiermittel) imprägniert werden, wodurch die Oberfläche geschützt wird. Für die Decke in Dachnähe ist wegen der Dichtheit keine Kunststofffolie als Dampfsperre geeignet.

    Infolgedessen tritt ein Treibhauseffekt auf, der für eine Ansammlung von Flüssigkeit sorgt. Dies führt zur Zerstörung der Dämmeigenschaften, zur Beschädigung des Holzes.
    Polyethylenfolie mit folienbeschichteter Beschichtung sollte einen belüfteten Abstand von 1-2 cm zwischen der Isolierung haben, der mit Folie nach außen befestigt wird.VorstandUm Fehler bei der Installation zu vermeiden, ist es besser, Izospan zu verwenden, um die Dichtheit der Fugen in den Folienstreifen zu überwachen. Verwenden Sie dazu ein breites Klebeband und wählen Sie die Position der Fugen auf den Stämmen.

    Hi-Tech-Stil

    Es wird für Sie interessant sein: ÜBERSICHT: Die Decke im Raum (310 + Foto): hochwertig und modisch. Nur Win-Win-Optionen

    Rückkehr zum Menü ↑

    Erwärmung

    Vor der Beschichtung muss die Deckenoberfläche erwärmt werden, wofür unterschiedliche Wärmedämmstoffe verwendet werden. Die Erwärmung erfolgt auf dem Dachboden oder im Haus, wenn die Isolierung unter die Haut gelegt wird.

    Zusätzlich erfolgt die Verkabelung, andere Kommunikationen, die bei Bauarbeiten nicht durchgeführt wurden.

    Rückkehr zum Menü ↑

    Einreichung

    In der Rolle von Bodenträgern werden häufig Holzprofile 15 * 15 oder 15 * 20, genähte Bretter 15 * 10, 5 * 15 cm verwendet. Solche Materialien bieten eine geeignete Festigkeit, lassen Bindemittel aus verschiedenen Beschichtungen zu.

    Decken können Dachboden, Zwischenboden sein. Im ersten Fall muss eine Isolierung verlegt werden. Zwischenbodenüberlappungen teilen beheizte Räume und erfordern daher eine Geräuschdämmung. Es besteht aus Basalt oder Mineralwolle mit wärmeisolierenden Indikatoren.


    Der Schutz der Isolierung gegen Flüssigkeitsaustritt und Verdunstung durch Nässe wird durch Dampf und Wasserdichtigkeit gewährleistet. Verwenden Sie dabei spezielle Folien aus Vliesrohstoffen.

    Die Überlappungsvorrichtung nach dieser Technologie schützt unabhängig von der gewählten Dekorbeschichtung vor Feuchtigkeit, Verformung, Kondensat. Das Material wird auf zwei Arten gesäumt: Balken verstecken, vollständig unter die Zierleiste nähen oder als Dekorationsteile verwenden.
    Beim Feilen des Bodens zwischen den Balken zur Dämmung, Schalldämmung, im Boden der Dampfsperre mit einer fertigen Decke säumen.

    Auf die Abdichtungsbahn wird der Boden des Dachbodens oder des Obergeschosses gelegt. Diese Technologie wird bei einer geeigneten Deckenhöhe eingesetzt, wenn Sie keinen Platz sparen müssen.

    Wenn Sie die Balken in das Dekor einbringen, wird die Verkleidung darauf montiert oder an die Stangen genäht, die an den Seiten der Lamellen angebracht sind.

    Schöne Küche in blau

    Es wird für Sie interessant sein:ÜBERSICHT: Was ist die beste Decke für die Küche? 180+ Fotos Die angesagtesten Optionen

    Rückkehr zum Menü ↑

    Fertig

    Bei der Auswahl einer Deckenverkleidung sollten die Qualität, der Preis der Rohstoffe sowie der allgemeine Stil des Objekts berücksichtigt werden. In Holzhäusern werden die Decken manchmal nicht beschnitten, sondern verbleiben in ihrer ursprünglichen Form und werden nur vom Dachboden erwärmt. Mit offenen Balken können Sie einen einzigartigen Stil erstellen.

    Wenn der Bau des Hauses Holz verwendet wurde, dessen Dicke keine innere Isolierung erfordert, wird die Holzdecke perfekt mit den Oberflächen der Wände kombiniert. Holz hat einzigartige Eigenschaften, absorbiert überschüssige Feuchtigkeit und gibt sie ab, wenn die Luft sehr trocken wird. Auch der Baum hält warm, gilt als guter Schallschutz.

    In der Decke wird häufiger Holz verwendet. Zusätzliche Verkleidung kann mit Furnierplatten, Schindeln, Sperrholz oder einer Reihe erfolgen. Wenn das Objekt isoliert ist und die Wände unter der Oberfläche verborgen sind, die nicht mit Holz kompatibel ist, können Sie Gipskartonplatten oder Kunststoff umhüllen oder abgehängte Decken installieren.

    Gemütliche Küche eines Privathauses

    Die Wahl des Baumaterials, der Konfiguration und des Aussehens der Balken in Bezug auf die Decke hängt von folgenden Faktoren ab:
    • die Parameter des Raumes, die Form der Oberfläche (mehrstufig, gewölbt, horizontal);
    • Design-Stil;
    • kosten.

    Es wird für Sie interessant sein:REVIEW: Wie macht man eine Decke aus Kunststoffplatten? 250+ (Foto) Do-it-yourself-Design (im Bad / in der Küche / auf dem Flur)

    zurück zum Menü ↑ zurück zum Menü ↑

    Sperrholzdecke

    Die einfachste und wirtschaftlichste Option für die Deckenverkleidung ist Sperrholz. Wählen Sie in der Regel eine mehrlagige Version von hochwertigem Furnier. Aufgrund des geringen Gewichts und der großen Parameter befestigten sich die Platten schnell an der Grundfläche.

    Die Kombination von Stein und Holz

    zurück zum Menü ↑ zurück zum Menü ↑

    Die Verwendung von Futter

    Futter ist ein umweltfreundliches und leichtes Material für die Oberflächenbeschichtung. Es ist für Holzwände geeignet. Um Geld zu sparen, können Sie preiswerte Holzarten kaufen. Das Material wird mit Hilfe eines Dornschlitzes am Endteil befestigt.

    Es gibt verschiedene Klassen von Panels:

    • extra. Dies ist ein Material von höchster Qualität, ohne Unregelmäßigkeiten, Knoten, hergestellt aus teurem Holz;
    • A, B. B Zu dieser Kategorie gehören Paneele, Lamellen mit kleinen Fehlern, bei denen die Festigkeit nicht abnimmt.
    • Mit. Es besteht aus preiswertem Holz mit Unregelmäßigkeiten, zahlreichen Ästen.

    Loft-Stil

    Es wird für Sie interessant sein:ÜBERSICHT: Rackdecke im Bad: In 4 Schritten zum perfekten Ergebnis. DIY Installation

    zurück zum Menü ↑ zurück zum Menü ↑

    Nachahmung von Holzbalken

    Wählen Sie als Basis für Holzimitationen Polyurethan-Gegenstücke, um ein schönes Material zu erhalten. Teile aus Polyurethan in der gewünschten Form und Größe zuschneiden und an der Decke befestigen. Danach wird eine hochwertige Selbstklebefolie auf das Material aufgebracht.

    Im klassischen Stil

    Nachahmung sieht originell aus, attraktiv, fast nicht anders als echtes Holz. Der Hauptrohstoff ist Schaum, der leicht zu verarbeiten ist, ein geringes Gewicht hat und in jedem Baumarkt verkauft wird. Im Falle einer Beschädigung sind solche Paneele leicht auszutauschen.

    Die Oberflächenbehandlung eignet sich für Räume mit hoher Luftfeuchtigkeit (für Balkone, Loggien, Küchen oder Badezimmer).

    Kunststoff kondensationsfest, spritzwassergeschützt, leicht zu montieren. Paneele werden an speziellen Führungen oder Schrauben an Trägern befestigt (wenn sie sich in derselben Ebene befinden, sind sie gut ausgerichtet). Um die Höhe auszurichten, werden unterhalb der Träger Schienen und auf diesen Platten montiert.

    Es gibt Platten, die das Dornrillenschloss verbinden und eine flache Oberfläche ohne Lücken und Risse bilden. Werden die Compounds mit einem Silikondichtstoff behandelt, entsteht eine dampfdichte Abdeckung.

    Weiß in Kombination mit Braun sieht toll aus

    Bei Verwendung von Kunststoff ist es außerdem erforderlich, eine Absaugung vorzusehen, damit kein Kondensat austritt. Trotz zahlreicher Vorteile (Farbvielfalt, geringes Gewicht, Bodenfreiheit, Feuchtigkeitsbeständigkeit, Wartungsfreundlichkeit) ist Kunststoff feuergefährlich, nicht für Räume mit Ofenheizung geeignet, zerbrechlich, kann brechen.

    zurück zum Menü ↑ zurück zum Menü ↑

    Furnierte Platten, Laminat

    Furnierte Platten ähneln im Wesentlichen Schindeln. Trotz der Ähnlichkeit der Produktionstechnologien wird dünnes Furnier aus reinem Holz auf preiswerte Furnierplatten geklebt. Im Vergleich zu Schindeln hat das Material andere Größen.

    Laminat mit hohen Wärmedämmeigenschaften ist auch zum Beschichten geeignet. Es bedarf keiner besonderen Pflege, ist langlebig, erfordert jedoch eine perfekt ebene Oberfläche für die Installation.

    Gemütliches Schlafzimmer

    zurück zum Menü ↑ zurück zum Menü ↑

    Array-Mount

    Für die Herstellung des Arrays verwendeten teure Baumarten, die sich durch hohe Festigkeit, lange Lebensdauer auszeichnen. Die Verkleidung besteht aus sortenreinem Hartholz oder Nadelholz, einschließlich Blockhaus, Holzimitat oder besäumtem Brett. Die Dekoration ergänzt den Innenraum, in dem die Wände teilweise oder vollständig mit Holz ausgekleidet sind. Diese Decken sehen zwar repräsentativ aus, sind aber teuer.

    Aufgrund des gleichen Wärmeausdehnungskoeffizienten werden die Platten mit Nägeln oder Schrauben an den Trägern befestigt. Um die Lebensdauer zu verlängern, wird das Holz formuliert, gestrichen oder mit einer weiteren Lackierung gebrannt. Trotz der Umweltverträglichkeit, der einfachen Installation und des Lackierens von Farbtönen muss die Holzverkleidung regelmäßig gepflegt und behandelt werden, um den Schutz vor Alterung zu gewährleisten.

    Klassische Küche mit Holzbalkendecke

    zurück zum Menü ↑ zurück zum Menü ↑

    Gipskartondecke auf Holzbalken

    Trockenbau gilt als beliebtes Veredelungsmaterial für Wände und Decken. Es wird bei der Implementierung von Entwurfsentscheidungen verwendet. Die Haupteigenschaften der Platten sind Atmungsaktivität und optimale Luftfeuchtigkeit. Beim Verlegen ist jedoch eine zusätzliche Ausrüstung erforderlich.

    Stilvolle, klassische Lounge

    GKL mit Schrauben an einem Metall- oder Holzrahmen befestigt, vormontiert aus Spezialprofilen. Sie können ein mehrstufiges Design ausführen, Beleuchtung erstellen, Nischen zwischen den Balken erstellen oder sie unter einer glatten Oberfläche verstecken.

    Mit Hilfe der GKL-Imprägnierung mit Wasser können Sie die Form der Platten leicht ändern und so ungewöhnliche Designs erzielen.
    Gipskartonoberflächen werden gespachtelt, mit Wasserlacken in beliebigen Farben angestrichen. Das Ergebnis ist eine Decke, die für alle Innenräume geeignet ist. Das Finish kann mit Stretchmaterialien oder Holz kombiniert werden. Zurück zum Menü ↑ Zurück zum Menü

    Spanndecke

    Zur Herstellung von Spannungsstrukturen aufgebrachtes nahtloses Material aus Polyester oder PVC-Folie. Der Vorteil dieser Lösung besteht darin, die Form beim Schrumpfen des konstruierten Objektes zu erhalten. Aber im Falle einer Beschädigung in einem Bereich wird nicht funktionieren, um wiederherzustellen. Wir müssen das Design komplett ändern.

    Kreative Deckendekoration

    Ein interessanter Effekt ergibt sich beim Kombinieren verschiedener Materialien. Beispielsweise können Sie Spanndecken mit Trockenbau oder Schindeln kombinieren. Diese Methode ermöglicht es, ein einzigartiges, praktischeres Design zu erzielen, das die Mängel der Balken überdeckt und alle Vorteile des Raums hervorhebt. Die Anordnung der Belüftung im Raum unter der Decke ist jedoch erforderlich.

    Spannstrukturen haben viele Vorteile, einschließlich starker, haltbarer, in der Textur unterschiedlicher, feuchtigkeits- und auslaufbeständiger, pflegeleichter Strukturen. Das Material ist jedoch teuer, die Installation erfordert spezielle Ausrüstung und Fachkenntnisse. Zurück zum Menü ↑ Zurück zum Menü

    Andere Materialien

    Die Oberfläche mit den Details der Spiegelbeschichtungen sieht wunderschön aus. Eine solche Lösung sorgt für eine bessere Ausleuchtung und hebt einen Teil des Innenraums hervor (Bett, Kronleuchter, Tisch, Gehweg oder Ecke).


    Verschiedene Materialien eignen sich zur Erzeugung einer reflektierenden Oberfläche:

    • Einfacher Spiegel auf Glasbasis. Befestigungselemente sind teuer und die Beschichtung ist zerbrechlich, obwohl sie das Licht besser reflektiert als andere. Die Montage erfolgt mit Nägeln.
    • Spiegel stretch leinwand. Der Film hat einen hohen Reflexionskoeffizienten, hat eine maximale Breite von 1,3 Metern, schwer zu installieren, weil es sich nicht streckt. Es ist aber für kleine Flächen geeignet. Ebenfalls im Angebot sind mit Lack behandelte glänzende PVC-Beschichtungen. Sie reflektieren eine nicht spiegelnde Oberfläche.
    • Plexiglas. Hergestellt in einfacher Glastechnologie aus transparentem Acryl-Kunststoff. Es können Kunststofffolien mit einer gebundenen Spiegelfolie verwendet werden.

    Minimalistischer Stil

    zurück zum Menü ↑ zurück zum Menü ↑

    Fertig

    Die Art der Balken richtet sich nach dem zukünftigen Stil des Raumes, so dass sie das gewählte Design positiv hervorheben:

    • Modern, klassisch. Hier ist es gut, eine Holzkommode mit strengen Konturen, hochwertigen strengen Möbeln und den gleichen Balken zu kombinieren. Moderne Klassiker sehen nicht mehr so ​​pompös aus, behalten auch bei massiv dekorierten und geschnitzten Möbeln ein Gefühl von Geräumigkeit. Neoklassizismus bietet einen entspannten Ansatz für die Dekoration von Räumen, selten teure Tapeten mit Vergoldung, Stuck. Zum Beispiel kann ein großes Bett im Schlafzimmer aufgestellt werden, und die Decke kann mit unbemalten Balken einer kurzen, einfachen Form dekoriert werden.
    • Provence, Land. Rustikaler Stil wird ideal ergänzt durch Rohstoffe, grobe Möbelstücke, Polster. Die aktive Verwendung von Holz oder Imitationen ermöglicht es Ihnen, ein Design zu kreieren, das im Einklang mit der umgebenden Natur steht. Leichte Nachlässigkeit bei der Gestaltung schafft eine entspannte Atmosphäre, angenehme Atmosphäre. Und für die Provence geeignete helle Decken, Pastelltöne und Vorhänge.
    • Hi-Tech-Loft. Ein gemeinsames Merkmal werden hohe Decken, kontrastierende Farben, moderne Geräte, offene Kommunikation, große Räume sein.
    Für Hi-Tech wird alles funktional, schön und Loft-Gehäuse müssen rohe Wände usw. aufweisen.

    Ein gemütliches Haus im Wald bauen

    • Marine-Stil. Bei der Gestaltung der Küche, des Esszimmers oder des Wohnzimmers im Meeresstil sorgen Deckenbalken für eine gemütliche, warme Atmosphäre. Im maritimen Design herrscht häufig kaltes Gamma (Blautöne, die Verwendung von Weiß). Ein wenig Wärme in das ursprüngliche Interieur fügt holzige Elemente mit einem konservierten Muster hinzu.
    • Tropischer Stil. Wenn die Zimmer im tropischen Stil dekoriert sind, gibt es oft eine kontrastierende Kombination aus hellen Wänden und einer Decke mit bunten, hellen Holzdetails, die die Oberflächen in Abschnitte unterteilen, die eine Kante bilden. Schnitte können in die Matte oder den Stoff, einschließlich Bambus, eingefügt werden.
    • Minimalismus. Bei der Dekoration von Räumen in einem minimalistischen Stil verleihen die verwendeten Baumstämme dem Innenraum eine Note von Wärme und Komfort.
    • Chalet-Stil. Dieser Stil stammt aus Südostfrankreich und zeichnet sich durch die Verwendung natürlicher Materialien aus. Der Stil wurde in einem schwierigen Gebirgsklima geformt, bietet Festigkeit, Haltbarkeit von Strukturen, die für eine lange Zeit dienen. Nicht alle Motive dieses Stils können für die Gestaltung von Landhäusern verwendet werden. Natürliches Holz, große Balken, die sich oft an den Wänden drehen, sollten reichlich in der Deckendekoration verwendet werden. Dieser Stil hat komplizierte geometrische Konstruktionen, Plexus aus Stämmen und Holz.

    Landchalet

    Deckenbalken eignen sich zur Anordnung eines geräumigen Objekts. Dies ist ein einzigartiges Designdetail, das die Seriosität der Hauseigentümer unterstreicht.

    Rückkehr zum Menü ↑

    VIDEO: Einhaltung der Veredelungstechnologie

    Sehen Sie sich das Video an: Die Besten Himmelbetten Ideen (Januar 2020).